Faktura Software Schnittstellen

Bei der Einführung eines neuen Systems ist die Integration in die bestehende Infrastruktur und das Zusammenspiel der Daten ein zentrales Thema. Folgerichtig haben wir bei der Entwicklung der Faktura-Lösung für den cRM unser Augenmerk darauf gerichtet, dass die Software problemlos in andere Programme eingebunden werden kann bzw. mit diesen gekoppelt werden kann.

Die Faktura-Software für den combit Relationship Manager ist nicht nur vollständig in die combit-Produkte integrierbar, sie verfügt auch über standardisierte Schnittstellen zu anderen Softwarelösungen und Onlineshops. Das Faktura-Modul unterstützt eine Vielzahl von Im- und Export-Formaten und ermöglicht so einen unkomplizierten Datenaustausch mit Drittsystemen:

Offene Schnittstelle für Webshops
Die Faktura-Lösung für den cRM ist mit einer bidirektionalen, flexiblen Schnittstelle zur Anbindung von Onlineshops ausgestattet. Die Schnittstelle der Faktura-Software kann produkt- und herstellerunabhängig für alle am Markt befindlichen Webshops und Online-Kundenportale eingesetzt werden.

UN / EDIFACT-Standard (in Planung)
Die Faktura-Software unterstützt die Nachrichtentypen von UN/EDIFACT, dem branchenübergreifenden internationalen Standard für das Format elektronischer Daten im Geschäftsverkehr.

Schnittstelle zu DATEV-Anwendungen
Eine Schnittstelle zur Buchführungs-, Kostenrechnungs- und Kanzleiverwaltungssoftware der Firma DATEV ist seit August 2010 für Kunden in Deutschland verfügbar. Das Besondere an der Schnittstelle ist, dass das neuere Datev-Format (KNE) implementiert wurde, das u.a. längere Kontonummern und Kostenstellen erlaubt.

Powered by WordPress